MUTIG SPRECHEN

Als mein Kind drei Jahre alt wurde, sagte es auf seiner eigenen Geburtstagsparty kein einziges Wort und blieb die ganze Zeit auf meinem Arm. Als wir sangen, drückte es sein Gesicht in meinen Hals und brach fast in Tränen aus. Mein Kind spielte nicht, ass keinen Kuchen, sprach nicht. Kaum waren alle Gäste aus dem Haus, taute es auf, lachte, redete, sang. Die Party konnte beginnen.
Kommt Ihnen diese Szene irgendwie vertraut vor? Möchten Sie verstehen, warum ein Kind in manchen Situationen hartnäckig schweigt, obwohl es sonst gut sprechen kann? Herzlich willkommen auf meiner Webseite! Hier finden Sie Informationen über den selektiven Mutismus, über mich, mein Angebot und wie Sie mit dem amerikanischen Ansatz des mutigen Sprechens das Schweigen angehen können.

AKTUELLES

2022

09.-10.12.2022 / Online-Seminar: Selektiver Mutismus bei Kindern: Vom Schweigen zum mutigen Sprechen
Ort: Online, ZAPP Potsdam, www.patholinguistik.de

2023

20.-21.01.2023 / Online Seminar zum mutigen Sprechen
Ort: Online, Logomania, www.logomania.info

04.02.2023, 9:30:00-12:00 / PRÄSENZ in Zürich Ein starkes Netz knüpfen: Mutig Sprechen im Kindergarten und in der Primarschule.
Ort: Stiftung. Für das Kind. Giedion Risch (Aula), www.fuerdaskind.ch
Falkenstrasse 26, 8008 Zürich (nahe Bahnhof Stadelhofen)

03.-04.03.2023 / Online-Seminar: Selektiver Mutismus bei Kindern: Vom Schweigen zum mutigen Sprechen
Ort: Online, Fortbildungsinstitut Loguan, Ulm, www.loguan.de

02.-03.06.2023 / PRÄSENZ in Linz, Verband der Logopäden und Logopädinnen in Oberösterreich: Mut heißt machen: Kindern mit Selektivem Mutismus ins Sprechen helfen
Ort: Linz, Ibis City Hotel

11.03.2023, 9:30:00-12:00 /PRÄSENZ in Zürich  Workshop: Ein starkes Netz knüpfen. Mutig Sprechen im Kindergarten und in der Primarschule
Ort: Stiftung. Für das Kind. Giedion Risch (Aula), www.fuerdaskind.ch
Falkenstrasse 26, 8008 Zürich (nahe Bahnhof Stadelhofen)

22.05.2023 / Loguan am Montag Basiswissen: Was genau ist eigentlich selektiver Mutismus?
Ort: Fortbildungsinstitut Loguan, Ulm, www.loguan.de

15.09.2023 / Online-Seminar: Selektiver Mutismus bei Kindern: Vom Schweigen zum mutigen Sprechen
Ort: Online, Fortbildungsinstitut Loguan, Ulm, www.loguan.de

16.11.2023 / Online-Kurzseminar:Aufklärungsarbeit im Kindergarten und in der Schule
Ort: Online, Fortbildungsinstitut Logomania, www.logomania.info

25.11.2023 – 26.11.2022 / PRÄSENZ-Seminar: Mut heißt machen. Kindern mit selektivem Mutismus ins Sprechen helfen.
Ort: FortbildungsWERK Offenburg. Senefelderstr. 4, 77654 Offenburg. www.fortbildungs-werk.de

4.12.2023 /Online LoMo-Kurzseminar: Mut heisst machen. Gezielte Sprechchancen für Kinder mit selektivem Mutismus
Ort: Online, Fortbildungsinstitut Loguan, Ulm, www.loguan.de

08.12.-09.12.2023 / Online. Mut heisst machen: Kindern mit selektivem Mutismus ins Sprechen helfen
Ort: Online, Seminar-und- Fortbildungszentrum Rheine

24.05.2022, 18:00 / Vortrag: Mein Kind spricht nicht: Wie schüchtern ist zu schüchtern?
Ort: Stiftung. Für das Kind (Aula), Falkenstrasse 26, 8008 Zürich

Traniningsgruppe für Eltern

Ziel des Trainings ist es, Sie in PCIT-SM, einer evidenzbasierten Intervention für selektiven Mutismus, zu schulen. Diese angeleiteten Übungssitzungen sollen Ihnen dabei helfen, Ihr Kind in realen Situationen besser beim mutigen Sprechen zu unterstützen. Jede Sitzung zielt auf eine bestimmte Fähigkeit ab, die wir gemeinsam üben. Die Gruppe bietet auch die Möglichkeit, sich mit anderen Familien zu vernetzen, die mit ähnlichen Herausforderungen konfrontiert sind.

Wer kann teilnehmen?

Eltern von Kindern mit selektivem Mutismus im Alter von 2 – 11 Jahren sind willkommen.

Teilnehmer aus allen Staaten und Ländern sind willkommen, die Kurssprache ist Deutsch.

Diese Gruppe ist nur zum Üben von Fertigkeiten für Erwachsene gedacht und ersetzt keine Therapie.

Die Teilnehmerzahl für diesen Kurs ist auf 4 Personen begrenzt, um ein möglichst persönliches Feedback der Therapeutin während jeder Sitzung zu erhalten. Es handelt sich um Übungseinheiten, nicht um das Ansehen von Webinaren.

Zeit & Ort: Einmal pro Woche 1,5 h, sechsmal online per Zoom, 17:00 – 18:30 Uhr
Daten:  1.9.2022 (Do), 8.9.2022 (Do), 16.9.2022 (Fr), 22.09.22 (Do), 28.09.22 (Mi), 05.10.2022 (Mi)
Preis: 250.- Euro für sechs Sitzungen (= 9 Stunden). Keine Optionen für einzelne Sitzungen.
Anmeldung: E-mail an info@mutig-sprechen.com

Unspoken Words: A Selective Mutism Podcast by Dr. Elisa Shipon-Blum/ SMART Center, Philadelphia, USA
https://selectivemutismcenter.org/unspoken-words-podcast/

Outloud: The Selective Mutism Podcast
Dies ist ein englischsprachiger Podcast einer ehemals vom selektiven Mutismus betroffene jungen Frau und ihrer Mutter. Die beiden erzählen von ihren Erfahrungen und sprechen mit hochspezialisierten Fachpersonen, wie zum Beispiel Dr. Steven Kurtz und Dr. Elisa Shipon-Blum https://outloudsmpodcast.libsyn.com/about

Creating Confident Communicators in the Early Years, Podcast Episode 3: Understanding Selective Mutism: An interview with Anna Biavati-Smith 20/10/2017
https:https://www.wiseoldowlslt.com/podcast-creating-confident-communicators-in-the-early-years

Lass uns über Sprechblockaden reden!
Dies ist der Podcast von Christine Winter, einer ehemals vom selektiven Mutismus betroffenen Kommunikationsfachfrau und Heilpraktikerin.
https://christine-winter.de/mutismus-podcast/

2022, Wintersemester / Universität Potsdam, Departement Linguistik, Lehrauftrag Studiengang Patholinguistik, Seminar Redeflussstörungen

2023, Wintersemster / Universität Gießen, Lehrauftrag Postgraduale Ausbildung Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie, Modul zum Selektiven Mutismus

Vortragszyklus: „Kosmos Kind“ # 13: Sabine Laerum: Wie schüchtern ist zu schüchtern?
„https://youtu.be/5rVEk_CdMeU“

Webinar for Parents: Bilingualism and Selective Mutism.
„https://www.youtube.com/watch?v=7axd7g2sCdU“

Experten: Ruth Perednik, MA, Senior Psychologist, Israel; Johanna Syrén, Parent and Advocate, Schweden; Randi Loeb, MS CCC Speech and Language Pathologist, outside Boston, MA; Moderator: Rachel Busman, PsyD, clinical psychologist, Child Mind Institute, New York

Webinar for Treating Professionals: Bilingualism and Selective Mutism.
„https://youtu.be/pZEzvdeq5zk“

Experten: Dr. Nelly Tong, educational psychologist, Hong Kong; Aileen Herrera, Licensed Mental Health Counselor and Director of the Selective Mutism Program for the MINT Anxiety program at Florida International University; Sabine Laerum, Speech and Language Therapist, certified PCIT-SM Therapist, Patholinguist and MA of Linguistics and Rhetoric in Switzerland; Moderator: Dr. Jami Furr, Ph.D., Clinical Assistant Professor and Senior Psychologist in the Mental Health Interventions and Technology Program, and Developer of the Selective Mutism Program at Florida International University Center for Children and Families.

Erklärvideos zum Umgang mit Selektivem Mutismus in der Schule Erstellt von Studierenden der Psychologie an der Universität Gießen https://www.uni-giessen.de/fbz/fb06/psychologie/abt/psychologie/psychol/infos%20erwachsene/information-fuer-eltern-erzieherinnen-lehrerinnen

Webinar: My Journey Through Silence: A Young Adult’s Perspective on Selective Mutism. Jonathan Kohlmeier, ehemals vom Selektiven Mutismus betroffen, spricht mit dem Psychologen Dr. Steven Kurtz darüber, wie er das Schweigen überwunden hat.„https://www.youtube.com/watch?v=E85ZjIZAoYk&t=2s“

Webinar: Selective Mutism 101. Myths, Tips and Treatment. Dr. Rachel Busman, Psychologin am New Yorker Child Mind Institute, spricht für die Selective Mutism Association (www.sma.org) einen Überblick über den selektiven Mutismus.„https://youtu.be/Nyun-c66LHU“

Webinar: Managing Anxiety in the Face of Covid-19. Ein Webinar mit Dr. Rachel Busmann und Jami Furr für die Selective Mutism Association (www.sma.org).„https://www.youtube.com/watch?v=lbZjrjLHnXU“

Video: Understanding and Managing Selective Mutism. Ein Video von Anxiety Canada mit hilfreichen und anschaulichen Tipps und Hinweisen.„https://www.youtube.com/watch?v=tAkIXpykB5U&t=187s“

Video: Exposure Lifestyle for Selective Mutism Ein Video von Dr. Steven Kurtz, www.kurtzpsychology.com, mit vielen hilfreichen Ideen, wie Eltern ihrem Kind im Alltag helfen können, mutig zu sprechen.„https://www.youtube.com/watch?v=VALy7jmTdLU&t=5s“

Video: Parent Child Interaction Therapy Adapted for Selective Mutism.„https://www.youtube.com/watch?v=ZGstR8H6wBg“

Webinar: Dr. Steven Kurtz spricht über die Rolle von Medikamenten in der Behandlung des Selektiven Mutismus: „Medications as Part of an SM Treatment Plan: Who? What?When? Why? How? How long?“.„https://https://www.youtube.com/watch?v=Fy7vVs_EeOg“

Studie an der JLU Gießen: Gemeinsamkeiten und Unterschiede zwischen Selektivem Mutismus und Autismus-Spektrumstörung. Ein Teil der Studie ist online-basiert, hier suchen wir eine möglichst große Stichprobe von Eltern mit Kindern mit SM, ASD und gesunden Kindern zum Vergleich im Alter von 4-12 Jahren. Diejenigen Eltern, die aus dem Raum Gießen kommen, können (müssen aber nicht) zusätzlich an einer Labortestung teilnehmen, hier bieten wir auch eine umfangreiche Diagnostik inklusive klinischem Interview, Autismus- und Mutismusdiagnostik an. Da das Thema Mutismus-Autismus in der wissenschaftlichen Debatte (meiner Meinung nach) im letzten Jahr eine etwas ungute Richtung ohne zugrunde liegender stichhaltiger Empirie genommen hat, würden wir uns riesig freuen, wenn ihr/Sie uns bei dieser Studie unterstützen würdet/n, um wirklich datenbasierte Aussagen treffen zu können.  Link zur online-Studie: https://www.soscisurvey.de/SMASS/
Studienbeschreibung:  https://www.uni-giessen.de/fbz/fb06/psychologie/abt/psychologie/psychol/Forschung/SMASS

Elternfragebogen (Bachelorarbeit Logopädie): Teilvalidation eines differentialdiagnostisches Screenings zur Unterscheidung zwischen Mutismus, Autismus und Schüchternheit. Mitmachen können Eltern von Kindern mit diagnostiziertem Mutismus, Autismus und Kinder ohne Diagnose. Der Fragebogen kann online per Link oder QR-Code in 5-10 Minuten ausgefüllt werden. https://www.empirio.de/s/nhbbhb2nX2

Informationen zum selektiven Mutismus, basierend auf dem britischen Selective Mutism Manuel von Maggie Johnson. Die Webseite wurde von Agnes erstellt, die aus Polen stammt und die ihrem Sohn erfolgreich half, den selektiven Mutismus zu überwinden. https://awojow.wixsite.com/selektivermutismus

Webseite von Dr. Steven Kurtz, Begründer des Therapieansatzes PCIT-SM http://kurtzpsychology.com/

Kostenloser Online-Kurs, um die Techniken von PCIT-SM zu üben https://selectivemutismuniversity.thinkific.com

Universität Gießen, Angstambulanz, Fachgebiet Selektiver Mutismus https://www.uni-giessen.de/fbz/fb06/psychologie/abt/psychologie/psychol/Forschung/selektiver-mutismus

Selbsthilfeverein Mutismus.de https://www.mutismus.de

Dortmunder Mutismuszentrum http://spa.tu-dortmund.de/cms/spa/de/dortmuz/dortmut-therapie/index.html

Stillleben, Verein zum Thema Selektiver Mutismus https://www.selektiver-mutismus.de

Mutismus-Webseite Schweiz https://www.mutismus-schweiz.ch

SPACE Treatment https://www.spacetreatment.net

Webseite von Christine Winter, ehemalige Betroffene https://christine-winter.de

Über mich

SABINE LAERUM
SABINE LAERUMZertifizierte Mutismustherapeutin mit dem Therapieansatz PCIT-SM (Parent-Child-Interaction Therapy Adapted for Selective Mutism), Patholinguistin, staatlich geprüfte Logopädin, Magistra Linguistik & Rhetorik
Ich lebte mit meiner Familie einige Jahre in den USA und lernte dort von den besten Psychologen, wie man einem Kind mit selektiven Mutismus beim mutigen Sprechen hilft. Ich hatte grosses Glück und es wäre eine Schande, dieses Glück nicht zu teilen. So kam es, dass ich – zurück in Deutschland – ein zweites Mal studierte und Sprachtherapeutin wurde. Ursprünglich hatte ich einen Magister in Rhetorik und Linguistik gemacht und danach viele Jahre als Journalistin für Zeitungen, Zeitschriften und Buchverlage geschrieben. Antworten auf komplizierte Fragen zu finden, war mein Geschäft, Kommunikation mein Lebenselixier und Aufgeben nie eine Option. Heute bin ich spezialisiert darauf, Familien, Therapeuten und Pädagogen das Handwerkszeug zum mutigen Sprechen beizubringen – es ist unkomplizierter, als Sie denken!

Ich bin zertifizierte Mutismustherapeutin im amerikanischen Therapieansatz PCIT-SM (Parent Child Interaction Therapy Adapted for Selective Mutism. Die Eltern-Kind-Interaktionstherapie für selektiven Mutismus PCIT-SMwurde in den USA vom Psychologen Dr. Steven Kurtz http://www.kurtzpsychology.com als forschungsgeprüfte Verhaltenstherapie entwickelt, welche die verbale und nonverbale Teilhabe verbessert sowie elterliche Überanpassung an das ängstliche Verhalten abbaut. Forschungen in randomisierten klinischen Studien zeigen die Wirksamkeit dieses Therapieansatzes.

Ich bin trainiert im Ansatz SPACE (Supportive Parenting for Anxious Childhood Emotions).
SPACE ist ein elternbasiertes Behandlungsprogramm für Kinder und Adoleszente mit Angstproblemen und verwandten Störungen. SPACE wurde vom Psychologen Dr. Eli Lebowitz http://www.spacetreatment.comam Yale Child Study Center entwickelt und zeigte in randomisierten und kontrollierten klinischen Studien Wirksamkeit.

Ich bin Mitglied im

Deutscher Bundesverband für akademische Sprachtherapie und Logopädie e.V. Mitglied - Sabine Laerum
Selective Mutism Association Member - Sabine Laerum
Mitglied im Zürcher Verband der Logopäden-Sabine Laerum

Meine Leistungen

Für Eltern

  • Kostenloses Vorgespräch (20 Minuten)
  • Beratung und Coaching am Telefon, per Email, über Zoom oder persönlich
  • Sie kommen zu mir: Intensivcoaching in Deutschland nahe der Schweizer Grenze
  • Ich komme zu Ihnen: Intensivcoaching bei Ihnen vor Ort in Deutschland
  • Fortbildungen & Workshops auf Anfrage

Für Pädagogen

  • Kostenloses Vorgespräch (20 Minuten)
  • Beratung, Supervision und Coaching am Telefon, per Email, über Zoom oder persönlich
  • Fortbildungen & Workshops für Lehrpersonen und an Schulen sowie Kindergärten

Für Medien

  • Texte
  • Bücher
  • Interviews
  • Podcasts

Für Therapeuten

  • Beratung und Coaching am Telefon, per Email, über Zoom oder persönlich
  • Fortbildungen & Workshops

Testimonials

„Sie haben mir sehr unterstützend zur Seite gestanden. In einem nur einmaligen Gespräch und einem danach folgenden kleinen Workshop mit und ohne das Kind konnte ich wertvolle Anhaltspunkte und Tipps durch unseren Austausch, das Beobachten Ihres Vorgehens und schliesslich im eigenen Handeln erlangen.“
Meike Zanner, Sprachförderlehrkraft sowie Legasthenie- und Dyskalkulie-Trainerin
„Es lief alles super gut! Das Eis ist gebrochen und A. hat gleich am Montag mit mir einfach frei von der Leber weg gesprochen, als wäre nichts gewesen. Sie geht weit über meine Fragen hinaus und erzählt auch von Dingen, nach denen ich nicht gefragt habe. Es ist zum Weinen schön! Dein Kommen hat sich total gelohnt!“
Susanne Verges, Grundschullehrerin
„R. spricht nonstop mit der gesamten Familie, mit allen! Er ist so glücklich. Er sagt sogar von sich aus Hallo und Tschüss im Museum, ich kann es nicht glauben! Ich habe ihn in seinem Leben noch nie so glücklich gesehen, er ist ein anderer Junge. Ich bin so dankbar und glücklich. Du hast unser Leben geändert.“
Veronica Singer, Hamburg

„Wir waren anfangs etwas zögerlich und waren uns sehr unsicher, ob die Methode funktionieren wird.
ABER wir sind überglücklich, dass Sabine Laerum in unserem Kindergarten erleben durften. S. hat nicht gesprochen und darunter vor allem in unserem Alltag und im Umgang mit anderen Kindern sehr gelitten. Nun ist sie ein fröhliches, aufgeschlossenes und vor allem redebedürftiges Kind. Sie spricht mit allen und ist in dieser Zeit mit Sabine Laerum unfassbar mutig geworden. Nun kann S. am gesamten Alltag teilnehmen. Sie spricht jetzt auch mit allen neuen Erzieherinnen frei und sehr mutig. Es ist wirklich schön zu sehen. Das ist einfach das schönste Ergebnis. Für uns alle war es eine absolute Bereicherung.“ Verena Buchmann, Leiterin Kindergarten Aichelberg

Verena Buchmann, Kindergarten Aichelberg

„Die ganze Vorbereitung für den Schulstart hat sich auf jeden Fall gelohnt. Kurz zusammengefasst: Ein Junge aus der  zukünftigen Klasse war vor dem Schulstart mit seiner Familie bei uns und zwei Wochen vor der Einschulung war die Klassenlehrerin Frau L. auch bei uns zu Besuch. Es hat super funktioniert, S. hat mit beiden gesprochen. An der Woche vor der Einschulung hat S.  ca. 2 Stunden mit Frau L. und auch Frau B. (Deutschlehrerin) in der Schule verbracht. Sie war während der Pause im Hof, hat die Zimmer besucht und mit den Lehrerinnen gespielt. Dies hat auch wunderbar geklappt. Am Ende hat sich S. in normaler Lautstärke mit Frau L.  unterhalten können und auch mit Frau Bürkle gesprochen. Gestern war der erste Schultag. Die Lehrerin schrieb mir, dass S. in den verschiedensten Situationen gesprochen hat, aktiv im Unterricht mitgemacht und sich gemeldet hat und in der Pause mit anderen Kindern gesprochen hat. Ein riesiges Dankeschön an dich! Du bist einfach klasse! Gott segne dich.“

Bruno Anderson, Stuttgart

Impressionen

Zusammen helfen wir Ihrem Kind mutig zu sprechen. Kontaktieren Sie mich.